Programm

3:00 PM

Eröffnung und Begrüßung – Moderation Dr. Mark Benecke, Kriminalbiologe

Eröffnung und Begrüßung – Moderation Dr. Mark Benecke, Kriminalbiologe
Der Kölner Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke ist seit über 20 Jahren international auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Forensik aktiv und hat sich insbesondere der Insektenkunde verschrieben. Nach seiner Promotion an der Uni Köln im Institut für Rechtsmedizin absolvierte er mehrere fachspezifische Ausbildungen auf der ganzen Welt, so zum Beispiel beim..Weiterlesen
3:10 PM

Videobotschaft von PETA-Gründerin Ingrid Newkirk

Videobotschaft von PETA-Gründerin Ingrid Newkirk
Ingrid Newkirk ist die Mitbegründerin und Präsidentin der internationalen Tierrechtsorganisation PETA und Vorsitzende von PETA Deutschland e.V. Newkirk wuchs in Neu-Delhi auf und arbeitete in den 1970er Jahren als Deputy Sheriff in USA. Während ihrer Arbeit als Tierschutzbeamtin entdeckte sie, wie viel Tiermissbrauch hinter verschlossenen Türen stattfindet. 1980 gründete sie..Weiterlesen
3:30 PM

„Tierbürgerschaft“ – Peter Niesen, Professor für Politische Theorie an der Universität Hamburg

„Tierbürgerschaft“ – Peter Niesen, Professor für Politische Theorie an der Universität Hamburg
Seit einem halben Jahrhundert gehören tierrechtliche Ansätze zu den fortschrittlichsten Sichtweisen des Mensch-Tier-Verhältnisses, sie haben aber in der Praxis nicht viele Anhänger:innen gefunden. Es bietet sich daher an, eine neue Sichtweise auszuprobieren, die zuerst in dem Buch „Zoopolis” von Sue Donaldson und Will Kymlicka eingeführt wurde. Sie versteht das Mensch-Tier-Verhältnis..Weiterlesen
4:15 PM

„Die Perspektiven der Tiere politisch ernst nehmen“ – Bernd Ladwig, Professor für Politische Theorie und Philosophie an der Freien Universität Berlin

„Die Perspektiven der Tiere politisch ernst nehmen“ – Bernd Ladwig, Professor für Politische Theorie und Philosophie an der Freien Universität Berlin
Jede künftige Haltung von Tieren muss auch aus der Perspektive der Tiere akzeptabel sein. Doch wie können wir das feststellen und politisch gewährleisten? Auf diese Fragen möchte der Vortrag erste Antworten geben. Bernd Ladwig ist Professor für Politische Theorie und Philosophie an der Freien Universität Berlin. Er war zuvor unter..Weiterlesen
5:00 PM

„The other political animals: taking into account animal agency in rights and politics” – Dr. Eva Meijer, Philosophin, Schriftstellerin, Vortrag in englischer Sprache

„The other political animals: taking into account animal agency in rights and politics” – Dr. Eva Meijer, Philosophin, Schriftstellerin, Vortrag in englischer Sprache
Following insights from studies in biology and ethology, more-than-human animals are increasingly recognized as active agents who not just act on instinct, but have their own perspective on life and relations with humans. This has implications for how we think about animal rights. Taking them seriously does not only mean..Weiterlesen
5:45 PM

Podiumsdiskussion mit allen Referent:innen – moderiert von Dr. Mark Benecke

6:00 PM

Ende der Veranstaltung